Jede Nacht: Nominierung für die ORF-Bestenliste Februar

Jede Nacht: Nominierung für die ORF-Bestenliste Februar

Großes Lob für meinen Erzählband: Edith-Ulla Gasser von Ö1 hat Jede Nacht für die ORF-Bestenliste im Februar nominiert.

Jede Nacht: Literaturhaus-Rezension

Jede Nacht: Literaturhaus-Rezension

Helmut Sturm hat meinen Erzählband
Jede Nacht für das Literaturhaus
Wien rezensiert: „Das Programm ihres neuen Erzählbandes scheint ,Horrify your Life‘
zu sein. Was dieses Buch bereit hält, ist ein ausgewachsenes Katastrophen-Kaleidoskop.
Es gibt alle denkbaren menschlichen Devianten zum Kennenlernen. Kannibalen, Mörder, Selbstmörder, dazu Inzest, Tierquälerei, religiösen Fanatismus – das ganze Programm. ,Jede Nacht‘ – ein Albtraum. Die Überschriften der dreißig Erzählungen deuten Alltägliches an, kommen ganz harmlos daher. ,Das erste Mal‘, ,Im Spiegel‘, ,Vergissmeinnicht‘. Was dahintersteckt: Eine Liebesnacht nach Operation und Chemotherapie; Einer, der meint, einen ,Tod durch Verfettung‘ zu sterben, aber ,extrem untergewichtig, vermutlich magersüchtig‘ ins Koma abtaucht; Eine Frau, der der Ehemann verloren geht und die nun in ihrem kleinen Dorf für ,Schenkelklopfer, Rippenstöße und Witze gut‘ ist.“