„Ein Handschlag besiegelte das Schicksal dreier Generationen. Ein Vertrag unter Ehrenmännern. Und so wurde Sophie mit Karl verheiratet, die Hochzeit mit dem der Stellung von Karls Vater als Bürgermeister und Großbauern angemessenen Aufwand begangen. Das gezwungene Lächeln der Braut wurde ebenso ignoriert wie Karls Mutter, die nicht mit ihrer Meinung hinterm Berg hielt, sich für ihren Sohn eine bessere Partie erhofft zu haben.“

Ehrensache (Erzählung)
in: Reibeisen.
Das Kulturmagazin aus Kapfenberg
Nr.35, S.127/128, ISSN 1810-0473
Europa Literaturkreis Kapfenberg
erschienen: Juni 2018